Foliengewächshaus, tomatengewächshaus
 

Das Rotfuchs Foliengewächshaus


Dieses Treibhaus eignet sich besonders gut für kleine Flächen, die optimal ausgenutzt werden sollen. Hier kann alles angebaut werden, was des Gärtners Herz begehrt: egal ob Kräuter, Salat oder Gemüse. Empfehlenswert sind jedoch Tomaten, da das Rotfuchs Foliengewächshaus mit einer Höhe von 155 cm bzw. 169 cm wegen der Dachschräge, besonders viel Platz bietet. Wind, Kälte und Frost können Ihren Pflanzen so schnell nichts anhaben. Auch Schnee und Hagel wird abgehalten. Insekten und Vögel kommen nicht durch die Folie. Selbst die Fenster zur Belüftung sind mit Fliegengitter ausgestattet. Sie bietet mit der Stärke PE 140 g/m² sogar UV-Schutz.

Das Rotfuchs Folienewächshaus hält den Regen ab und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Pflanzen wetterunabhängig zu pflegen und zu bewässern. Mit dem Treibhaus erhöhen Sie den Ertrag Ihrer Ernte. Die Pflanzen entwickeln sich unter wärmeren und geschützten Bedingungen besser. Wenn Sie kein Gemüse oder Obst anpflanzen möchten, können Sie ebenso Blumenkübel hineinstellen. Auch diese werden vor Wind und Wetter geschützt.

Rotfuchs Foliengewächshaus Produktdetails:


Die Abmessungen des Treibhauses betragen in etwa 2 m Länge, 75 cm in der Breite und 155 cm / 169 cm in der Höhe (wegen der Dachschräge). An jeder Seite befinden sich Belüftungsfenster. Die Folie ist aus Polyethylen und schützt Ihre Pflanzen vor den Witterungsverhältnissen. Die Metallprofile sind wie die Folie in Grün gehalten. Die Fläche im Inneren beträgt 1,5 Quadratmeter. Der Rauminhalt 2,4 Kubikmeter. Mit etwa 6,5 kg ist dieses Treibhaus leicht zu handhaben. Es kann mit 4 Seilen und 4 Heringen am Boden verankert werden. Das Rotfuchs Foliengewächshaus wird mit einem Stecksystem zusammengebaut.