alu gewächshaus mit fenster

Gewächshaus Deuba (Groß)


Dieses hochwertige Alu Gewächshaus Deuba ist außerordentlich stabil gefertigt. Die eloxierten Aluminiumprofile sind besonders widerstandsfähig. Das bedeutet, auf den Aluminiumprofilen ist eine harte, abriebfeste und transparente Oxidschicht mit besonderer Schutzwirkung. Durch zusätzliche Verstrebungen in den Wänden und im Bereich des Dachs hält dieses Alu Gewächshaus selbst den extremsten Witterungen stand. Starke Winde oder sogar Sturm, sowie auch große Schneelasten können dem Treibhaus nichts anhaben. Dieses Alu Gewächshaus Deuba hält problemlos Temperaturen von -25 °C bis zu +60 °C stand. Die wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben mit einer Dicke von 4 mm intensivieren den Treibhauseffekt: Sie lassen besonders viel Sonnenlicht hindurch und halten die Wärme im Inneren aufrecht. Sämtliche Pflanzen gedeihen schneller unter diesen idealen Bedingungen. Da dieses Treibhaus raues Wetter und ebenso den Regen abhält, haben Sie die Möglichkeit, individuell auf die Bedürfnisse der Pflanzen einzugehen und manuell bedarfsgerecht zu bewässern.

Für die optimale Luftzirkulation sind 4 Fenster für die Lüftung integriert. Diese befinden sich am Dach und sind auf- und zuklappbar. Zusätzlich profitieren Sie von zwei Regenrinnen. Diese leiten das Regenwasser am Treibhaus seitlich hinunter. Das ermöglicht es Ihnen, gleich neben dem Alu Gewächshaus Deuba Regenauffangtonnen bereitzustellen. Somit verkürzen Sie Ihre Arbeitswege zum Bewässern Ihrer Pflanzen. Dieses Treibhaus ist mit einer praktischen und großen Schiebetür ausgestattet. Das Treibhaus ist 380 cm lang, 190 cm breit und der Giebel ist 195 cm hoch. Die Grundfläche beträgt 7,22 m². Mit Pflanzregalen können Sie die Fläche noch um ein Vielfaches erweitern. Der Rauminhalt fasst 11,73 m³. Das Gewächshaus wird zerlegt in mehreren Paketen angeliefert. Bitte beachten Sie die angegebenen Lieferhinweise.

Eine erfolgreiche und ertragreiche Ernte mit dem Gewächshaus Deuba


Mit diesem stabilen und robusten Treibhaus gedeihen Ihre Pflanzen besser als unter freiem Himmel. Die Pflanzen sind vor Wind und Wetter geschützt. Sie wachsen im Inneren des Alu Gewächshauses in wärmerem Klima und reifen früher heran. Dieses Treibhaus kann als Blickfang und als schönes Gartenhaus gestaltet werden. Es eignet sich als allgemeines Pflanzenhaus, kann aber auch als reines Tomatenhaus eingesetzt werden. Ebenso kann es als Frühbeet und zur An- und Aufzucht von Gemüse, Kräutern und Obst verwendet werden.

 
 

Deuba Gewächshaus (Klein) Informationen

Ein Treibhaus zählt zu jenen Träumen, die sich ein Gärtner über kurz oder lang wünscht. Mit dem Deuba Gewächshaus werden diese Träume wahr. Das frühzeitige Ansetzen und Pflegen der Stecklinge, der Schutz exotischer Pflanzen und die Ernte bis spät in den Herbst versprechen eine ganzjährige Nutzung des Deuba Gewächshauses.

Deuba Gewächshaus: Vor dem Aufbau 


Jedem Gärtner wird schnell klar, in welcher Größe er sein Treibhaus haben will und wo er dafür Platz findet. Der Boden muss eben sein und idealerweise solle er die Möglichkeit für ein schweres Fundament bieten, auf dem das leichte Alu Gewächshaus Deuba aufgeschraubt werden kann, damit es auch dem stärkeren Wind trotzen kann. Die Sonneneinstrahlung für den Sommer sowie für den Winter ist noch zu beachten und die Höhe sollte an die eigene Körpergröße angepasst sein, zumindest in der Mitte. Die Schiebetüre ist bei einem Treibhaus immer etwas klein dimensioniert, damit im Winter nicht so schnell die Wärme entweichen kann. Außerdem soll das Deuba Gewächshaus auch ein Dachfenster haben um im Sommer für etwas Kühlung zu sorgen. Der Regen soll kontrolliert an zwei Rinnen links und rechts der beiden Dachschrägen abgeführt werden und sowohl die Konstruktion der Profile als auch die Hohlkammerscheiben aus Polypropylen sollen dem Schneedruck standhalten. Somit stehen bald 2 XXL-Pakete vor der Türe und es kann mit dem Aufbau des Alu Gewächshauses laut beliegender Montageanleitung begonnen werden.

Der Aufbau des  Deuba Gewächshauses


Das Grundgerüst ist bald zusammengesteckt und die schrägen Verstrebungen verschraubt. Je Ebene werden gleich die Scheiben eingesetzt, die der gesamten Konstruktion mehr Stabilität verleihen. Die Klammern für diese Wandelemente sollten großzügig benutzt werden, lieber ein paar mehr, damit sie der Wind nicht herausdrücken kann. Die Profile für das Dach werden mit der Regenrinne verschraubt und das Dachfenster eingesetzt. Wiederum werden die Hohlkammerscheiben mit den Klammern befestigt und schließlich die Schiebetüre in das Alu Gewächshaus eingesetzt. Die kann manchmal etwas ecken und sich verkeilen. Da kann aber an den schrägen Verstrebungen in deren Länge herum probiert werden, wann die Türe leichter zu öffnen und zu schließen ist.

Das Alu Gewächshaus Deuba in Betrieb nehmen


Schalen, Teller, Gestelle, Setzkästen, Gießkanne, Dünger, Schaufel, u. v. m. Lässt sich mit dem Deuba Gewächshaus unterbringen, vielleicht auch eine Beleuchtung für den Abend oder sogar ein Gartenschlauch mit Armatur lässt sich einleiten. Ordnung ist der halbe Erfolg und so wird eingerichtet, dass man in der Mitte gut stehen kann und links und rechts gärtnern kann.


Mit dem Verhältnis vom Preis zur Leistung hat der Gärtner ein kleines Häuschen im Garten oder vor dem Haus stehen, das den Anspruch Deuba Gewächshaus erheben kann. Wie bei allem im Leben sollte auf die Pflege nicht vergessen werden, die sich hier in Kontrolle der Laufräder der Tür oder dem nachziehen diverser Schrauben und der Kontrolle der Heringe äußert. Ganz allgemein sollte der Gärtner beim Öffnen der Türe und besonders des Dachfensters immer größte Sorgfalt walten lassen. Der sachgemäße Verschluss der beiden Öffnungen verhindert nämlich Verdruss nach Sturmschäden oder ungewolltem Eindringen von Katzen, Igeln oder Hunden.